About me

Ragnar Unruh

Auf der About Me Page erzähle ich dir mehr über meinen Werdegang. Ich bin Ragnar.

Im Jahr 2008 wurde ich von der "Welt" für eine Titelgeschichte interviewt. Mein Interview war sehr lang. Den Artikel kannst du hier lesen.

Während dieses Interviews zeigte ich einige der Artikel, die ich geschrieben hatte. Ich erklärte, was mein Blog war, was ich über die Hantelbank dachte und ich sprach auch über mein Training. Ich erklärte, wie ich das Training angegangen bin und wie ich vorankam. Dann fing ich an, Fragen zu stellen, um die Antworten zu bekommen, nach denen ich gesucht hatte. Und, es gab eine Frage, die mir immer folgte, und ich konnte nicht anders. "Stimmt es, dass du im Sommer mehr Bankdrücken kannst als im Winter?"

Ich dachte, es wäre die Wahrheit. Ich habe nicht gefragt, ob es wahr ist oder nicht, weil ich nicht viel Erfahrung damit hatte und es etwas ist, das mir nicht bewusst war. Also wagte ich es nicht, danach zu fragen, denn dann ist es für mich keine Frage mehr.

Mein Vater sagte mir immer, ich solle stark sein. Heute möchte ich dir ein paar Geheimnisse beibringen, um stark zu werden und Ergebnisse zu erzielen.

Mein Vater sagte immer, dass man, wenn man stark ist, sehr schwer zu schieben ist. In diesem Artikel möchte ich Ihnen zeigen, dass der beste Weg, Muskelmasse aufzubauen, ist, hart zu trainieren. Das Einzige, was du nicht tun solltest, ist, Dinge wie zu tun: "Push" und "Pull", d.h. du solltest in verschiedenen Positionen trainieren. Der beste Weg, in verschiedenen Positionen zu trainieren, ist, zwei Übungen zu machen, eine in jeder Position. Die beiden Übungen sind: Liegestütze und Pull-ups. Der Push-up ist der härteste Teil der Bankpresse, so dass Sie diese Position mindestens einmal pro Woche bearbeiten möchten. Pull-ups sollten in verschiedenen Positionen durchgeführt werden, z.B. Push-ups vorne, Pull-ups hinten.

Meine Leidenschaft

Meine Leidenschaft gilt den Menschen, ihrem Körper und der damit verbundenen Kraft. Meine Lieblingsbeschäftigung ist das Gewichtheben. Ich liebe es auch zu reisen und über verschiedene Orte und Menschen zu lesen. Wenn ich meinen Blog nicht mache oder einfach nur das Leben genieße, denke ich normalerweise darüber nach, wie ich meine Hantelbank verbessern kann. Wenn du interessiert bist, kannst du dich gerne an uns wenden.

Ich habe ein paar Jahre in Deutschland verbracht und kenne viele Menschen, die hierher gezogen sind und wie sie leben. Kurz gesagt, sie versuchen, ein Gleichgewicht zwischen einem gesünderen Lebensstil und einem Arbeitsleben zu finden. Infolgedessen finde ich es eine große Herausforderung, mit Ihnen die effektivsten und effizientesten Methoden zur Erreichung einer Hantelbank zu teilen, die Ihnen mehr Vertrauen in Ihre Aufzüge und Ihr Training sowie eine schöne Veränderung des Lebensstils gibt. Wie Sie von meiner Website sehen können, habe ich eine Reihe von Artikeln über Hantelbänke veröffentlicht, also dachte ich, es sei Zeit, einen anderen zu machen.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich nach meiner eigenen bescheidenen Meinung nicht weiß, wie ich etwas anderes tun soll (aber nicht, weil ich eine schwache oder faule Person bin).

Dieses ist, was ich an Hantelbankpresse denke und meine Meinung über die verschiedenen Varianten der Bankpresse. Ich weiß, dass ich nicht die Einzige auf der Welt bin, die über dieses Zeug nachdenkt. Hier ist also meine bescheidene Meinung: Du kannst es mit verschiedenen Sets und Wiederholungen machen, aber du kannst es nicht mit nur 2 Wiederholungen oder mit 3 Wiederholungen machen. Nur im vierten Vertreter der vierten Wiederholung oder im fünften Vertreter der fünften Wiederholung kann man ein gutes Gefühl für die Kraft und die Kraft der Übung bekommen. Aber wenn du anfängst, es mit mehr als 5 Wiederholungen zu machen (was bei vielen Menschen durchaus üblich ist), verlierst du das Gefühl, was die Übung im Hinblick auf die Steigerung der Kraft tut. Du fängst an, dich zu fühlen, als würdest du das Gleiche tun, und es gibt keinen Grund, ein geringeres Gewicht und mehr Wiederholungen zu verwenden (wie ich es in diesem Blogbeitrag tun werde), weil du vielleicht ein paar mehr Wiederholungen machst, als du solltest.

Und jetzt viel Spaß.

Ragnar Unruh